95,540€ -1,63 %   23.08.2019 17:36
Aktuelles    >    Aktuelles    >    Taufe der letzten TBM für die Verlängerung der Pariser Metrolinie 14 (08. 08. 2019)

Aktuelles

Taufe der letzten TBM für die Verlängerung der Pariser Metrolinie 14

Taufe der letzten TBM für die Verlängerung der Pariser Metrolinie 14

8 August 2019 - Events - Frankreich

Am 27. 6. 2019 wurde im Beisein lokaler Mandatsträger am Flughafen Orly die dritte und letzte Tunnelbohrmaschine für die Pariser Metrolinie 14 nach der französischen Handballweltmeisterin Allison Pineau auf den Namen „Allison“ getauft.

Sie ist die einzige im Grand Paris Express-Netz, die seit Juli auch in Paris selbst einen neuen Tunnel auffährt: 4,5 km zwischen L’Haÿ-les-Roses (Val-de-Marne) und der künftigen Station Maison-Blanche im 13. Arrondissement. Die verbleibenden 140 m Tunnelstrecke zwischen dieser Station und der aktuellen Endstation der Linie 14 „Olympiades“ werden in herkömmlicher Bauweise ohne TBM gebaut.

Für das Projekt verantwortlich ist ein Konsortium unter Federführung von VINCI Construction – Dodin Campenon Bernard, Leitung, VINCI Construction France, VINCI Construction Grands Projets und Botte Fondations – zusammen mit Spie Batignolles GC.