102,050€ +0,39 %   15.11.2019 17:37
Aktuelles    >    Aktuelles    >    Tempobeschleunigung bei der Einführung der Power Road®: 2 neue Projekte in den Departements Hérault und Corrèze (22. 10. 2019)

Aktuelles

Tempobeschleunigung bei der Einführung der Power Road®: 2 neue Projekte in den Departements Hérault und Corrèze

Tempobeschleunigung bei der Einführung der Power Road®: 2 neue Projekte in den Departements Hérault und Corrèze

22 Oktober 2019 - Baustellen - Frankreich

Power Road®, die Plusenergiestraße von Eurovia, nutzt die Asphaltdecke von Verkehrsflächen, um Sonnenwärme zu speichern und die gespeicherte Wärme dann an naheliegende Gebäude und Infrastrukturen abzugeben.

Es gibt nun zwei weitere Projekte mit dieser Technologie. Bei Projekt Nummer eins wird in Frankreich erstmals ein Zweckbau in Olonzac (Hérault) angeschlossen. Es handelt sich um die Anfang Oktober fertiggestellte Anlage für Straßenmeisterei, Forstdienst und Feuerwehr. Technisch ausgestattet wird der angrenzende, 400 m2 große Parkplatz, um den 27 Nutzern des Gebäudes mehr Heizleistung bzw. im Sommer eine bessere Kühlung der 720 m2 Büros und Betriebsräume zu bieten. Dadurch wird ein CO2-Ausstoß von jährlich 6 Tonnen vermieden. Das Gebäude wurde im Übrigen auch mit Photovoltaikpanels und einer Erdwärmesonde ausgestattet.
Im Departement Corrèze wurden 660 m2 Power Road®-Fahrbahn an das Wärmenetz von Égletons angeschlossen, um die Straße im Winter schnee- und eisfrei zu halten.