90,780€ -1,39 %   26.06.2019 12:29
Aktuelles    >    Aktuelles    >    Eurovia erhält den Zuschlag für Bau- und Ausstattungsarbeiten am Flughafen Berlin Brandenburg International (01. 10. 2007)

Aktuelles

Eurovia erhält den Zuschlag für Bau- und Ausstattungsarbeiten am Flughafen Berlin Brandenburg International

1. 10. 2007 - Neuaufträge - Deutschland

Eurovia führt die Arge an, die den Zuschlag für den Bau einer der Start- und Landebahnen und Vorfeldflächen für den neuen Flughafen Berlin Brandenburg International erhalten hat.

Der Auftrag im Umfang von 215 Millionen Euro umfasst den Bau und die Ausstattung von einer der beiden Start- und Landebahnen, Rollbahnen sowie Vorfeldflächen zum Abstellen der Flugzeuge.

Zum Umfang der von September 2007 bis April 2011 dauernden Arbeiten gehören Erdbau, (6,5 Millionen Kubikmeter), der Einbau von Beton- (1 400 000 Quadratmeter) und Asphaltfahrbahnen (240 000 Quadratmeter), 1100 km Schutzvorrichtungen für Befeuerungs­kabel, 30 km Regenwasserkanalisationen mit 400 Schächten und 8 Pumpstationen sowie das Treibstoffversorgungsnetz.

Dieser Neuauftrag belegt aufs Neue die starke Präsenz und das langjährige Engagement der Eurovia im deutschen Verkehrswegebau: Straßen, Autobahnen, Flughäfen, Asphalt- und Betonfahrbahnen, Herstellung von Straßenbaustoffen. Die Eurovia hat 2006 in Deutschland 776 Millionen Euro Leistung erwirtschaftet.

Eurovia, Tochterunternehmen des VINCI-Konzerns, ist einer der Weltmarktführer im Straßenbau. 2006 erreichte das Unternehmen mit 38 500 Mitarbeitern in 16 Ländern einen Umsatz von 7,2 Milliarden Euro.